Rotes Linsen Curry mit Kichererbsen, Süßkartoffeln und Kokos-Joghurt, dazu Naan Brot

Rotes Linsen Curry mit Kichererbsen, Süßkartoffeln und Kokos-Joghurt, dazu Naan Brot

Tauchen Sie ein in die vielfältige Welt der orientalischen Küche mit diesem wunderbaren Curry. Die Kombination aus Linsen, cremiger Kokosmilch und herzhaften Gewürzen verzaubert die Sinne. Abgerundet mit einem frischen Kokos-Joghurt-Dip und knusprigem Naan-Brot, ist dieses Gericht ein Fest für den Gaumen und entführt Sie auf eine kulinarische Reise nach Indien. Ein Glas eines fruchtigen Weißweins rundet das Geschmackserlebnis perfekt ab.

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Curry

2

Knoblauchzehen

2

kleine Zwiebeln

30g

Ingwer

1 EL

Garam Masalah

1 TL

Schwarzkümmel

250g

rote Linsen

250g

passierte Tomaten

250g

Gemüsebrühe

500g

Kokosmilch

250g

Süßkartoffeln

250g

gekochte Kichererbsen

nach Bedarf

Frühlingslauch

2 Limetten

Limettensaft

250g

Kokos-Joghurt

½ Bund

Dill

½ Bund

Koriander

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Zucker

Zutaten

Naan Brot

150g

Joghurt oder Kokos Joghurt (Vegan)

300g

Mehl

2 Tl

Trockenhefe

1 Tl

Backpulver

2 El

Pflanzenöl

Rotes Linsen Curry mit Kichererbsen, Süßkartoffeln und Kokos-Joghurt, dazu Naan Brot

Zubereitung des Currys

1. Die fein geschnittenen Knoblauchzehen, Zwiebeln und Ingwerwürfel in Pflanzenöl anschwitzen. Garam Masala und Schwarzkümmel hinzufügen und leicht mitschwitzen. Die roten Linsen hinzufügen und mit den passierten Tomaten, Gemüsebrühe und Kokosmilch aufgießen. Gewürfelte Süßkartoffeln hinzufügen und ca. 15-20 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Linsen gar sind. Sollte zu wenig Flüssigkeit vorhanden sein, einfach mit etwas Wasser aufgießen.

2. Sobald die Linsen gar sind, die Kichererbsen und den Frühlingslauch hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und etwas Limettensaft abschmecken und beim Anrichten mit schwarzem Sesam bestreuen.

3. Den Kokos-Joghurt mit fein geschnittenem Dill, Koreander, Limettensaft, Salz und einer Prise Zucker kräftig abschmecken.

Zubereitung des Naan Brots

1. Kokos-Joghurt, Mehl, Trockenhefe, Backpulver und Pflanzenöl in einer Schüssel mit einer Prise Salz und Zucker verkneten.

2. Für mindestens 2 Stunden abgedeckt ruhen lassen.

3. Aus dem Teig ca. 8 kleine sehr dünne Fladen formen und in einer sehr heißen Pfanne für 2 Minuten pro Seite ohne Fett ausbacken.

Der passende Wein zu diesem Gericht

Im Vorfeld den richtigen Wein zu wählen, ist oft nicht leicht. Deswegen haben wir für Sie hier die passende Weinempfehlung für dieses Gericht.

2022 Muskateller & Riesling, QbA, feinherb

11,90 €

15,87€/l

Lebensmittelangaben
2023 L'air du temps "La belle Louise", IGP, halbtrocken

10,50 €

14,00€/l

Lebensmittelangaben